Aktuelle Nachrichten

Aktuelles 2017

Herzlich Willkommen in Ettringen: Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, ...

» weiter lesen

Diese Blaskapelle ist und bleibt ein Glücksfall im Dorf am Hochsimmer

Sie alle, die Musikerinnen, die Musiker, die begeisterten Jugendlichen ...

» weiter lesen

Veranstaltungskalender

Alle Termine im Überblick ...

» mehr

 
 

Übersicht - Nachrichten aus der Gemeinde

 

Aktuelles 2017

Herzlich Willkommen in Ettringen: Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, Liebe Gäste und Besucher unserer Internet-Seite, wir heißen Sie auf unserer digitalen Welt Herzlich Willkommen, hier erhalten Sie Informationen rund um Ettringen und für Ettringen! Ettringen "macht sich" und putzt sich fein raus: Viele Projekte stehen hierfür an:

 

» weiter lesen


Diese Blaskapelle ist und bleibt ein Glücksfall im Dorf am Hochsimmer

Sie alle, die Musikerinnen, die Musiker, die begeisterten Jugendlichen Akteure, aber besonders die engagierte Dirigentin Jenny Schaaf und der Vorstand um seinen "Boss", Otto Barz, können stolz sein auf das, was dieser renommierte Klangkörper im Ort und der ganzen Region bewirkt hat. Man ist sozusagen zum Aushängeschild des Ortes avanciert. Was haben sie in all den Jahren ihres Bestehens geackert und auf den musikalischen Weg gebracht. Da gehört für alle, mit einem Wort gesagt, viel Herzblut dazu. Und dieses dazu gehörende Wir-Gefühl haben die Akteure vom Hochsimmer immer wieder gezeigt, wenn es darum ging, musikalische Höchstleistungen auf den Bühnen der Region und weit darüber hinaus zu intonieren.

» weiter lesen


Auf spielerische Art und Weise für die Arbeit der Feuerwehr begeistern
Gemeinsamkeit hat bei den 20 jungen, unter dem Motto "Gott zur Ehr, dem Nächsten zur Wehr" agierenden Feuerwehrmännern und -frauen aus Ettringen und Sankt Johann einen hohen Stellenwert. So arbeitet man schon seit Jahren erfolgreich miteinander, gestaltet regelmäßig gemeinsame Übungen und auch Freizeitaktionen wie Zeltlager, den Berufsfeuerwehrtag sowie gemeinsame Wochenenden in Ettringen oder Sankt Johann. So war es auch wieder einmal bei dem zur Nachwuchsgewinnung und -förderung ins Leben gerufenen „Aktionstag“. Und den gestalteten die Floriansjünger im Alter von zehn bis 16 Jahren sowie ihre verantwortlichen Betreuer aus beiden Gemeinden, die zum Schauplatz an der Grundschule Ettringen geeilt waren, mit Bravour. So gab es dort ab 15 Uhr eine Schauübung mit insgesamt drei Feuerwehrfahrzeugen.

» weiter lesen


Lebensfreude und Tradition auf 72 Seiten

In Ettringen, dem "Dorf am Hochsimmer" wurde jetzt von Landrat Dr. Alexander Saftig, VG-Bürgermeister Gerd Heilmann, Ettringens Ortschef Werner Spitzley und Autor Bernd Schmitz dessen neuer Bildband "Ettringer Schatzkästlein", den Sechsten in Folge, vorgestellt. Liebevoll werden im Buchwerk, beginnend mit einem traditionellen Einstieg in bildnerischer Weise diverse Abschnitte und Facetten im kulturellen Leben der feierfreudigen Bergbewohner dargestellt. Da geriet auch der Landrat in seinem Vorwort ins Schwärmen: "Hier sind die Emotionen vieler Ettringer drin, hier sind Lebenssituationen aufgearbeitet und wer in diese Schatzkiste schaut, wer dieses Schatzkästlein sich erarbeitet, der erlebt die Vergangenheit und der erlebt sein Ettringen erneut."

» weiter lesen


Burkhard I. - Vom "Stömpchje"zum Prinz von Ettringen

"Ettring Alaaf", die feuerfreudigen Narren des Dorfes am Hochsimmer haben wieder einen Prinzen. Und was für einen. Sozusagen einen, der mit dem "Bazillus Karnevalitis" schon in der Wiege infiziert wurde. Klar er stammt ja auch aus einem, zumindest in der fünften Jahreszeit, äußerst "Jeckije Haus". Vater Wolfgang, (de Gong), achtete als Vorsitzender, Sitzungspräsident und stimmgewaltiger Stimmungssänger der Ettringer Karnevalsgesellschaft akribisch genau darauf, dass seine Sprösslinge in seine humoristischen Fußstapfen traten.

» weiter lesen


Volkstrauertag am 16. November 2014

Die Wort-Gottes-Feier ist am Samstag, dem 15. November 2014 um 17.30 Uhr. Die Gedenkfeier für Opfer von Kriegen und Gewaltherrschaft mit Kranzniederlegung am Ehrenmal findet um 16.45 Uhr vor der Wort-Gottes-Feier statt. Die Bevölkerung ist zur Gedenkfeier am Ehrenmal und anschließender Wort-Gottes-Feier herzlich eingeladen. Werner Spitzley, Ortsbürgermeister                                

Ettringer Gemeinde News

» weiter lesen


Sportlerehrung 2014

Die diesjährige Sportlerehrung findet am Freitag, dem 14.11.2014 um 19.30 Uhr in der Hochsimmerhalle statt. Die Vereine und Sportler werden gebeten, besondere Erfolge (ab Kreismeisterschaft oder vergleichbar) der Gemeindeverwaltung bis zum 07.11.2014 zu melden. Werner Spitzley,Ortsbürgermeister                                                                                                    

Ettringer Gemeinde News

» weiter lesen


Martinsabend

Am Sonntag, dem 09. November 2014 wird in Ettringen der Martinszug durchgeführt und das Martinsfeuer abgebrannt. Um 17.00 Uhr findet in der Pfarrkirche in Ettringen ein Wortgottesdienst statt. Danach, ca. 17.30 Uhr erfolgt die Aufstellung des Zuges in der Bäckerstraße. Von dort bewegt sich der Martinszug mit St. Martin an der Spitze, unter Begleitung der Blaskapelle Ettringen, zum Martinsfeuer auf dem Bellerberg. Die Martinswecke werden wie immer am Fuß des Bellerberges ausgegeben. Die Ortsgemeinde Ettringen dankt allen Helferinnen, Helfern und Unterstützern, besonders der Blaskapelle Ettringen, der Freiwilligen Feuerwehr Ettringen, dem DRK-Ortsverein, der Grundschule und dem Kindergarten für ihren jährlichen Einsatz.

Ettringer Gemeinde News

» weiter lesen


Ein ganzes Haus voll toller kreativer Ideen in Ettringen

Die Verantwortlichen des renommierten kulturellen Förderkreises um ihren engagierten Vorsitzenden, Olaf Kaltz, können stolz sein über das, was wieder gemeinsam mit tatkräftigem Einsatz auf die Beine gestellt wurde. Künstlerisch sehr wertvoll, könnte man da wohl sagen. Eingebettet in die musikalische Umrahmung war, sein 50. Bühnenjubiläum feiernd und, wie er behauptete, ab seinem abendlichen Auftritt in Ettringen auf Welttournee befindlich, der Virtuose Michael Lohr, mit exzellenten Darbietungen.

» weiter lesen


Die Pfarrkirche war bis auf den letzten Platz besetzt

Eines muss man einfach voraus schicken: Sie werden immer besser, diese Musikerinnen und Musiker um ihre mit viel Herzblut agierende Dirigentin Jenny Schaaf. Und, sie packen nicht nur ihre Instrumente aus, sondern sie packen auch alles an, was es an musikalischen Highlights und Welthits gibt. So auch jetzt wieder beim Benefizkonzert, am vergangenen Sonntag in der ausverkauften Ettringer Pfarrkirche, dessen Einnahmen zu Gunsten der Jugendarbeit, sowie zu gleichen Teilen für die Grundschule und den Kindergarten verwendet werden.

» weiter lesen


1-10 von 213

nächste Seite >>